Wallonische Region stimmt Ceta zu

Die Region Wallonien und die belgische Regierungen haben einen Konsens bezüglich Ceta gefunden. Ein ausgehandeltes Zusatzdokument muss nun von den anderen EU-Staaten und Kanada unterzeichnet werden. Wann dieser Vorgang abgeschlossen sein wird, ist bislang offen. Ein für den gestrigen Donnerstag geplanter EU-Kanada-Gipfel war abgesagt wurden, da die Zustimmung der belgischen Regierung zum Freihandelsabkommen fehlte.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.zeit.de/wirtschaft/2016-10/belgische-regionen-einigen-sich-im-streit-um-ceta und http://www.zeit.de/wirtschaft/2016-10/freihandelsabkommen-ceta-belgien-eu-botschafter-kompromiss